Blume mit Logo
Blume mit Logo
Bestattungen
Bestattungen

Feuerbestattung

Unter einer Feuerbestattung versteht man die Einäscherung einer/ eines Verstorbenen, die im Krematorium durchgeführt wird. Die zurückbleibende Asche wird in einer Urne aufbewahrt und anschließend auf dem auserwählten Friedhof beigesetzt. Diese Art der Bestattung, kann je nach Wunsch der Angehörigen mit oder ohne Trauerfeier durchgeführt werden.

 

Als Beisetzungsstätten können Sie wählen zwischen einer/einem:

 

  • Urne unter dem grünen Rasen mit Namensschild oder Steinplatte
  • Urne unter dem grünen Rasen mit Steinplatte (für Ehepartner)
  • Urneneinzel- oder Reihengrab
  • Urnenwahlgrab für eine oder zwei Urnen

 

In Deutschland sind heute mehr als die Hälfte aller Beisetzungen Feuerbestattungen. Die starke Zunahme der Feuerbestattungen in den letzten Jahrzehnten hat ihren Grund, zum einen in den deutlich höheren Kosten für eine Erdgrabstelle im Vergleich zum Urnengrab. Andererseits spielen auch esthetische und hygienische Überlegungen eine Rolle.





 

 

24 Stunden für Sie erreichbar

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen:

 

Tel.: +49 5324 2288

  

E-Mail:
info@bause-bestattungen.de

 

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Wir sind Mitglied im

Landesfachverband Bestattungsgewerbe Niedersachsen e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bause Bestattungen